OHNE ALLES

Posted on

REHEARSED IN Z

Eine sehr freie Uraufführung nach dem Kurz-Drama „Der Dichter und der Weinbauer“ von Peter Turrini
von und mit Judith Altmeyer und Susanne Zaun
Frau Altmeyer und Frau Zaun trinken in einer Stunde jeweils eine Flasche Wein und entwerfen dabei den Plot für einen postapokalytischen Pferdekrimi mit erotischer Note, in dem neben einer Vielzahl der üblichen Verdächtigen auch Marilyn Monroe und Eva Braun auftreten und die Girlband “Destiny” gründen, während eine ferngesteuerte Katze in einem Haustierhotel eine Spionageaffäre aufdeckt.
So. Vielleicht.
Auf alle Fälle mit Altmeyer und Zaun, Rotwein und zweimal dreißig Meter Papier.

Am 13.7. 2016 in der Kunsthalle Mainz im Rahmen von “Dreimal OHNE ALLES” inspiriert von der Ausstellung “Detail ist alles”.

– Kooperation mit dem Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft der JGU Mainz, Nikola Schellmann –

www.kunsthalle-mainz.de

  • Share