Schulte/ Liebenstein/Pietsch:
“Wellwellness”
(Europaviertel)

Posted on

 

Wellwellness (UA)

Audiowalk

Miriam Coretta Schulte / Elena von Liebenstein / Isabelle Pietsch

Termine:

1.9.     16.00 | 19.30

2.9.     12.00 | 16.00 | 20.00

Treffpunkt und Tickets:  Bushaltestelle Den Haager Straße (Buslinie 46), Frankfurt

Tickets: 12 € / 8 € erm.

Teilnehmer*innenzahl begrenzt. Anmeldung: tickets@idfrankfurt.com

 

 

Willkommen im Europaviertel! Sie haben die Wahl zwischen sonnigen und exklusiven 3-, oder 4-Zimmerwohnungen, Gartenwohnungen und Penthäusern von durchschnittlich 120 m². Im Westen finden Sie den Europagarten, der sich mit angrenzenden Parkflächen über rund 10 Hektar erstreckt und vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung, Entspannung und Begegnung im Grünen bietet. Das Viertel ist ein Highlight moderner Stadtplanung und eine Oase der Wellness. Wellwellness ist ein Audiowalk, der die glatten Fassaden des Europaviertels als Einladung zur Wellness und zum Wohlfühlen zelebriert.

Antigone Akgün, Andres Wißner (Performance), Miriam Coretta Schulte, Elena von Liebenstein (Konzept, Regie), Mayasari Feradina Zoesmar (Ausstattung), Isabelle Pietsch (Dramaturgische Mitarbeit), Lucia Primavera (Produktionsleitung)

 

 

About: 

Elena von Liebenstein, Miriam Coretta Schulte und Isabelle Pietsch betreiben performative Stadtbeobachtung im Frankfurter Gallus. 2016 entstand daraus das Festival «tausend||eins», 2017 der Audiowalk Wellwellness und seit dieser Zeit haben sie ein winziges Büro in einem berühmten Eiscafé im Gallus. 2018 gründeten sie Silvia’s Fiction.

 

Partner:

Quartiersmanagement Gallus. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, das Amt für Multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt am Main, die Naspa Stiftung Initiative und Leistung und den Caritasverband Frankfurt e.V. Quartiersmanagement Gallus. Ein Projekt von tausend||eins Frankfurt e.V.

  • Share