Residenzen

Das Z ist gegründet worden, um den verschiedenen Formen zeitgenössischer Darstellender Künste geeigneten Probenraum zur Verfügung zu stellen, allerdings auch dezidiert (deshalb die Forschung im Titel), um Raum für Proben zu schaffen, die unabhängig von Ko-Produktionszusagen und Aufführungsterminen erst einmal der Erforschung eines Gegenstands, Materials oder einer Arbeitsbeziehung dienen. Also, Proben, die zum Beispiel als Vorstufe für ein Konzept oder einen konkreten Produktionsförderantrag dienen können. Mit Raum und Zeit alleine ist es aber in der Realität leider nicht getan. Für diese Art der Proben und Forschung fehlt nach wie vor ein Förderinstrument, damit die Künstler*innen sich diese Art der Arbeit auch leisten können.

Deshalb versucht ID Frankfurt zwei Mal im Jahr Forschungsresidenzen zu vergeben.

Um über Ausschreibungen informiert zu werden abonniere unseren NEWSLETTER.