Festivals

 

Neben dem kulturpolitischen Engagement und der Vertretung der Interessen freier Performance- und Tanzschaffender, entwickelt und organisiert ID_Frankfurt regelmäßig eigene kuratorische Formate, in denen es primär darum geht die Frankfurter Choreografie und Performanceszene zu stärken und zu vernetzen.

So gründete ID Frankfurt neben einer inhaltlichen und diskursiven Beteiligung an der Tanzplattform im Jahr 2009 das Tanzfestival ROUGH CUTS und 2013 das ortsspezifische Performancefestival IMPLANTIEREN.